Ein Porträtbild von Kristina Osterland zur Kandidatur von Projekt Neubrandenburg Ein Foto einer Luftaufnahme von Neubrandenburg
Submarke von Projekt Neubrandenburg

Kristina Osterland

Kommunalwahl 09. Juni

Ich bin Kristina Osterland,

1982 in Neubrandenburg geboren und bis heute heimat(stadt)verliebt! Ich bin Sportlerin, die für die Entwicklung und den Erhalt des Breitensports und die Jugendsportförderung in unserer Stadt steht. Die Weiterentwicklung des Sports braucht eine gründliche Analyse und kluge Entscheidungen, um wieder die „Sportstadt im Norden“ zu werden. Neubrandenburg ist mein Zuhause und mein Rückzugsort, mein Ort der Verbundenheit und der Freude.
In meiner Freizeit liebe ich es zu reisen, neue Orte zu entdecken und neue Ideen mit nach Neubrandenburg zu bringen.

Ich bin das Projekt NB!

Als Sportlerin im Handball und Unternehmerin verfolge ich Ziele gemeinsam mit meiner Mannschaft. Im Sport und in der Unternehmerschaft stehen wir ständig vor überbordenden Anforderungen. Die Stadt ist Partner und schafft dafür einen möglichen Rahmen, um JETZT gemeinsam die Herausforderungen anzugehen!

Neubrandenburg mein Geburtsort, Rückzugsort, Zuhause -ich bin heimat(stadt)verliebt- !

Ein Foto der Wallanlage in Neubrandenburg

„Stadt mit neuem Geist für
Sportler- und Unternehmer“

Ich mach

für Projekt NB

für Projekt NB